Embodiment Coach

Mein Name ist Manja Kendler und ich bin Dein Embodiment-Coach für:

- Erdung und Zentrierung.
- Deine Antworten auf Deine Fragen und Wege.
- Was Du willst und auch Deinem Umfeld guttut.
- Anfangen, aufhören, ankommen und losgehen.
- Was bewegt und bewegt werden darf.

Mögliche Coachinggebiete: Job, Privat, Beziehung, Kinder, Partnerschaft,
Spirituelle und Persönliche Weiterentwicklung. Kreativität und Führung.

Zu meinen Klienten zählen Künstler, öffentliche Personen, hochsensitive Menschen (HSP) nach Elaine Aron und Menschen, die bereit sind mehr über sich zu erfahren und ihre Themen zu bewegen.


Wo und was könnte es jetzt mehr gebrauchen oder weniger?
Was braucht es dafür und was nicht?

Lass uns es herausfinden, wenn Du bereit bist, in wenigen Minuten (D)eine Sprache und Antworten zu entdecken, frei nach Bessel van der Kolk – der Körper (be)hält die Wertung!

Du erhältst einen individuellen Werkzeugkoffer, der Dir dabei hilft,
raus aus dem Gehirntaxi – rein ins Leben - zu kommen.


Mein Leben ist dank EYP eine lebendigere Abenteuerreise tief in mich hinein und bis an die Grenzen dieses Universums geworden. Es wirkt und ich freue mich, anderen Menschen ebenso diese Welt zu eröffnen und Form der Intelligenz näher zu bringen. Seit 2022 bin ich qualifiziert, diese Methode im Coaching anzuleiten. Die Ausbildung war und ist eine der intensivsten Erfahrungen meines Lebens und Ergänzung zu all meinen anderen Wegen innerhalb der Uni Versa. Ein Studium, dank dem es mir möglich ist, anderen Menschen ihre eigene Klarheit und Wandlung zu ermöglichen und all meine Fähigkeiten und Erfahrungen dafür zu nutzen.

Ob Deine Problematik, Thema, Herausforderung oder Projekt für ein Embodied Toolkit Coaching (früher: EYP - Embodied Yoga Principles) geeignet ist und alles Weitere, im Austausch per Mail.

Einzel- und Partnercoachings (Freunde, Paare, Kollegen) sind möglich.
Sie finden weltweit auf Deutsch oder Englisch statt
online (via Zoom) oder vor Ort (vorwiegend Leipzig/Sachsen).
Honorar je nach Anfrage, Umfang und Aufwand. Schreib mir auch gern Deine Vorstellungen dazu.

Coachings können im Stehen, sitzen und liegen stattfinden.
Je Session sind mindestens 30 bis 45 Minuten einzuplanen.
Es benötigt keine Yogakenntnisse.

weiteführend ein Beitrag, über mein Verständnis von Embodiment: https://schutzgarten.wordpress.com/2022/07/21/its-all-about-the-zeelen-embodiment/

Ich freue mich auf Dich!

EYP Teachers, Coaches & Facilitators (embodiedyogaprinciples.com)